Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Safari, Chrome oder Firefox

+/- 55 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Die Zimmeraralie kommt eigentlich aus dem Pazifischen Raum und ist mi bis zu 5 Metern höhe eine echte Größe. Bei uns wird sie im Kübel maximal 2 Meter. Macht aber nichts? Denn du hast wahrscheinlich keine Turnhalle als Wohnung, oder? Übrigens heißt sie auch sieboldii, nach dem deutschen Forscher Franz Siebold?

Keep cool! Der Claim wird Programm. Mit der Zimmeraralie holst du dir eine Pflanze nach Hause oder auch in den Sommermonaten auf die Terrasse oder den Balkon, die gut mit mitteleuropäischen eher kühlen Temperaturen zurechtkommt. Wichtig ist: Erde mäßig feucht halten. Die Kleine Zimmeraralie mag keine Staunässe.

Keine pralle Sonne, bloß nicht. Die kleine Japanerin kommt mit Schatten und Kühle super zurecht. Deine Zimmerluft ist im Winter zu trocken? Das führt zu Schädlingsbefall. Pass da bitte auf.

Montag, 04.07 bis Mittwoch, 06.07

19,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

Wähle deine Topffarbe:

+/- 90 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Die Fliederaralie ist eine Zimmerbewohnerin. Sie möchte nicht im Schatten stehen, doch sie mag es, sonnig bis halbschattig zu stehen. Einen halben Meter an Höhe zu erreichen, ist für sie selbstverständlich. Ungebremst wächst sie munter weiter bis zu einer Lebensgröße von einem Meter. Diese Pflanze ist ein besonders guter Blickpunkt, wenn menschliches Auge und Gemüt etwas Entspannung brauchen.

Tipps und Tricks: - Schildläuse lassen sich am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge bekämpfen. Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. - Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. - Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden. - Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

Einen halbschattigen Platz findet diese Zimmerpflanze toll Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 27°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 15°C fallen.

Montag, 04.07 bis Mittwoch, 06.07

49,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

Wähle deine Topffarbe:

+/- 70 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Die Fliederaralie ist eine Zimmerbewohnerin. Sie möchte nicht im Schatten stehen, doch sie mag es, sonnig bis halbschattig zu stehen. Einen halben Meter an Höhe zu erreichen, ist für sie selbstverständlich. Ungebremst wächst sie munter weiter bis zu einer Lebensgröße von einem Meter. Diese Pflanze ist ein besonders guter Blickpunkt, wenn menschliches Auge und Gemüt etwas Entspannung brauchen.

Tipps und Tricks: - Schildläuse lassen sich am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge bekämpfen. Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. - Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. - Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden. - Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

Einen halbschattigen Platz findet diese Zimmerpflanze toll Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 27°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 15°C fallen.

Montag, 04.07 bis Mittwoch, 06.07

39,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

Wähle deine Topffarbe: