Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Safari, Chrome oder Firefox

+/- 30 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Den Namen „Katzengras“ hat dieses Zyperngras nicht umsonst erhalten. Denn die ursprüngliche Sumpfpflanze hat nicht nur in dekorativer Hinsicht ihren Reiz: Katzen fressen die buschig wachsenden Pflanzen, was ihre Verdauung verbessert und zu einer gesicherten Vitaminversorgung beiträgt. Darüber hinaus ist das Zyperngras äußerst pflegeleicht. Eine Zimmerpflanze, die Mensch und Tier begeistert!

Du brauchst keinen großen Aufwand für das Katzengras zu treiben, es ist ganz pflegeleicht. Tipps und Tricks: - Regelmäßiges Gießen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Außerdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter. - Für eine hohe Luftfeuchtigkeit ist gesorgt, indem das Pflanzgefäß in mit Kieseln und Wasser gefüllte Untersetzer gestellt wird. Bei höheren Temperaturen sollte die Pflanze regelmäßig mit weichem, kalkfreiem Wasser besprüht werden.

Ein heller Platz ist toll, milde Morgen- oder Abendsonne ist auch noch in Ordnung, nur die pralle Sonne findet diese Zimmerpflanze nicht so gut. Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 19°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 18°C fallen.

Montag, 23.05 bis Freitag, 27.05

14,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

Wähle deine Topffarbe:

+/- 60 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Mit dem Papyrus "Nofretete" holen Sie sich einen echten Blickfang auf die Terrasse und in die Wohnung. Sie ist dekorativ und kommt mit gut verzweigten, filigranen Halmen, die nur 60 bis 80 Zentimeter hoch wachsen - daher ist diese Art auch als Zwergpapyrus bekannt. Neben der Pflanzung im Übertopf eignet sich der Zwergpapyrus auch gut als Akzent am Teichrand.

Zypergras ist eine Sumpfpflanze und verträgt sehr gut auch Staunässe, Austrocknen bitte unbedingt vermeiden. Verwende möglichst kalkarmes, abgestandenes Wasser zum Gießen. Gib von März bis September etwa alle zwei Wochen Flüssigdünger ins Gießwasser mit dazu.

Das Zypergras wächst am besten bei Zimmertemperatur und sollte ganzjährig hell und sonnig stehen, eine Temperatur zwischen 18 °C und 25 °C ist optimal. Im Sommer darf das Cyperus auch auf die Terrasse oder zum Beispiel an den Rand eines Gartenteichs. Die Pflanze liebt den Rhythmus der Jahreszeiten und sollte im Winter nach Möglichkeit etwas kühler stehen, die ideale Temperatur ist aber nicht unter 16 °C.

24,99inkl. MwSt.

+/- 60 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Der Papyrus ist ein zartes und gleichzeitig effektvolles Schmuckstück aus der mediterranen Welt. Er mag es nicht, im vollen Schatten zu stehen. Sein zweiter Wunsch ist der nach viel Wasser. Sind diese beide Bedingungen erfüllt, wird er dich lange begleiten, egal ob im Übertopf oder auf der Terrasse. Jeder, der von Gräsern begeistert ist, wird ihn mögen.

Zypergras ist eine Sumpfpflanze und verträgt sehr gut auch Staunässe, Austrocknen bitte unbedingt vermeiden. Verwende möglichst kalkarmes, abgestandenes Wasser zum Gießen. Gib von März bis September etwa alle zwei Wochen Flüssigdünger ins Gießwasser mit dazu.

Das Zypergras wächst am besten bei Zimmertemperatur und sollte ganzjährig hell und sonnig stehen, eine Temperatur zwischen 18 °C und 25 °C ist optimal. Im Sommer darf das Cyperus auch auf die Terrasse oder zum Beispiel an den Rand eines Gartenteichs. Die Pflanze liebt den Rhythmus der Jahreszeiten und sollte im Winter nach Möglichkeit etwas kühler stehen, die ideale Temperatur ist aber nicht unter 16 °C.

24,99inkl. MwSt.