Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Safari, Chrome oder Firefox

Versandkostenfrei ab 75 € Bestellwert!

riesige Auswahl an Zimmerpflanzen

Bonsai - ganz einfach und schön

Der Bonsai ist inzwischen nicht nur in Asien beliebt, sondern auch hier in Europa hat der Bonsai bereits seinen festen Platz als Zimmerpflanze gewonnen. Er besticht vor allem dadurch, dass er besonders pflegeleicht ist und verwandelt jedes Zuhause ganz einfach in eine Wohlfühloase. Bei YouPlant findest du ihn unter Ficus Ginseng mit passendem Übertopf.

grün, +/- 25 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Der Bonsai Ficus Ginseng ist ein echter Eyecatcher für dein Zuhause oder Büro. Du bist klassisch, urban oder trendy eingerichtet? Alles geht mit diesem smaragdgrünen Juwel aus Asien. Sofort ins Auge fallen die verschlungenen Luftwurzeln, die seinen Stamm bilden. Der Bonsai Ficus Ginseng ist ein lebendes Kunstwerk, das dir viele Jahre Freude schenkt. Dieses Maulbeergewächs kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, in China, Indien, Nepal oder Burma vor. In ihrem natürlichen Lebensraum spendet die Lorbeer-Feige in Parks und Gärten Schatten und erreicht stattliche Größen. Schnellwüchsig und pflegeleicht ist die Chinesische Feige auch bei heimischen Zimmergärtnern sehr beliebt. Die Pflanze liebt einen hellen Standort, mag jedoch keine pralle Mittagssonne. Auch im Winter benötigt die Chinesische Feige Temperaturen um 18 Grad. Botanisch wird sie übrigens Ficus microcarpa 'Ginseng' genannt.

- Du brauchst keinen großen Aufwand für die Chinesischen Feige 'Ginseng' zu treiben, sie ist ganz pflegeleicht. - Falls du sie zurückschneiden möchtest, solltest du dies am besten von Februar bis März tun. - Hohe Luftfeuchtigkeit ist gut für diese Pflanze, daher sollte sie regelmäßig mit weichem, kalkfreiem Wasser besprüht werden. - Schildläuse lassen sich am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge bekämpfen. Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. - Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. - Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden. - Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung. - Von April bis September liebt dein Bonsai Ficus Ginseng alle 2 Wochen etwas Flüssigdünger.

Er ist ziemlich hungrig nach Licht (5 bis 6 Stunden täglich), mag aber keine pralle Sonne. Auch vor Zugluft solltest du ihn schützen. Stell ihn im Sommer einfach länger windgeschützt nach draußen. Je heller er steht, desto mehr saftige Blätter bilden sich aus. Vor dem ersten Frost bringst du ihn aber besser wieder ins Warme. Ein heller Platz ist toll, milde Morgen- oder Abendsonne ist auch noch in Ordnung, nur die pralle Sonne findet diese Zimmerpflanze nicht so gut. Auch vor Zugluft solltest du ihn schützen. Stell ihn im Sommer einfach länger windgeschützt nach draußen. Je heller er steht, desto mehr saftige Blätter bilden sich aus. Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 19°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 15°C fallen.

Montag, 22.04 bis Montag, 29.04

Achtung!Aufgrund von Frost kann es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen.

25,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

grün, +/- 40 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Mit ihrem attraktiven Erscheinungsbild und ihrer Bedeutung als Glückssymbol ist Radermachera sinica eine beliebte Wahl für die Dekoration von Wohnräumen, Büros und öffentlichen Einrichtungen. In einem Wohnzimmer kann Radermachera sinica als Solitärpflanze auf einem Beistelltisch oder in einer Ecke platziert werden und ein attraktives Highlight setzen. Im Schlafzimmer kann die Pflanze eine beruhigende Atmosphäre schaffen und das Raumklima verbessern. In Büros und Arbeitsbereichen kann Radermachera sinica dazu beitragen, den Stress abzubauen und die Produktivität zu steigern. Wenn du auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für Freunde oder Familie bist, könnte Radermachera sinica die perfekte Wahl sein.

Die Pflege von Radermachera sinica ist im Allgemeinen einfach und unkompliziert Bewässerung: Achte darauf, dass der Boden immer gleichmäßig feucht ist, aber vermeide Staunässe, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Lass die oberste Schicht des Bodens zwischen den Bewässerungen leicht antrocknen. Gieße die Pflanze regelmäßig, aber achte darauf, dass der Boden nicht zu feucht wird. Düngung: Dünge Radermachera sinica einmal im Monat während der Wachstumsperiode von Frühling bis Herbst mit einem ausgewogenen Dünger. Umtopfen: Umtopfe die Pflanze alle 2-3 Jahre, um ihr ausreichend Platz zum Wachsen zu geben. Verwende eine gut durchlässige Blumenerde und achte darauf, dass der Topf Drainagelöcher hat. Schädlinge und Krankheiten: Überprüfe die Pflanze regelmäßig auf Anzeichen von Schädlingen wie Spinnmilben, Thripse oder Weiße Fliegen. Behandle die Pflanze gegebenenfalls mit einem Insektizid. Vermeide auch übermäßiges Gießen, da dies zu Wurzelfäule führen kann.

Stelle die Pflanze an einem hellen Ort auf, aber achte darauf, dass sie nicht direkt der Sonne ausgesetzt ist. Zu viel direktes Sonnenlicht kann die Blätter verbrennen. Die ideale Temperatur liegt zwischen 18 und 27 Grad Celsius.

23,99inkl. MwSt.