Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Safari, Chrome oder Firefox

+/- 65 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Sie kriecht, sie rankt, sie klettert. Diese Zimmerpflanze kann einfach alles. Sogar als Schadstoff-Filter ist sie einsatzbereit. Der „Philodendron“ ist nicht nur ein Alleskönner, was seine Fähigkeiten betrifft, er ist auch ein Allrounder, was seinen Aufenthaltsort angeht. Nirgends kann er falsch sein. Von der Ampel über den Kübel bis zum Wintergarten ist er immer goldrichtig. Die attraktive Grünpflanze wird ein bis zwei Meter hoch und bis zu einem Meter breit. Der Philodendron 'Fun Bun' ist eine aufrechte Grünpflanze mit ansprechendem Blattwerk, das wie ein Lufterfrischer wirkt und nachweislich das Raumklima verbessern kann. Der Philodendron 'Fun Bun' steht auch lieber an Plätzen, die nicht gerade von der Sonne verwöhnt werden.

- Schildläuse lassen sich am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge bekämpfen. Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. - Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. - Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden. - Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

Ein heller Platz ist toll, milde Morgen- oder Abendsonne ist auch noch in Ordnung, nur die pralle Sonne findet diese Zimmerpflanze nicht so gut. Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 19°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 16°C fallen.

Donnerstag, 08.12 bis Montag, 12.12

29,99inkl. MwSt.

Anzahl

1

+/- 80 cm

merken

Produktinformationen & Pflegehinweise

Sie kriecht, sie rankt, sie klettert. Diese Zimmerpflanze kann einfach alles. Sogar als Schadstoff-Filter ist sie einsatzbereit. Der „Philodendron“ ist nicht nur ein Alleskönner, was seine Fähigkeiten betrifft, er ist auch ein Allrounder, was seinen Aufenthaltsort angeht. Nirgends kann er falsch sein. Von der Ampel über den Kübel bis zum Wintergarten ist er immer goldrichtig. Die attraktive Grünpflanze wird ein bis zwei Meter hoch und bis zu einem Meter breit.

Tipps und Tricks: - Schildläuse lassen sich am besten mit einer Seifen-Spiritus-Lauge bekämpfen. Spinnmilben kann man häufig einfach über der Wanne abduschen. - Die gegen pralle Sonne empfindlichen Pflanzen sind an einem Ost- oder Westfenster mit der milden Morgen- oder Abendsonne gut aufgehoben. - Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden. - Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

Ein heller Platz ist toll, milde Morgen- oder Abendsonne ist auch noch in Ordnung, nur die pralle Sonne findet diese Zimmerpflanze nicht so gut. Ihre Wohlfühltemperaturen liegen im Sommer um 21°C, besonders im Winter sollte die Temperatur aber nicht unter 18°C fallen.

Donnerstag, 08.12 bis Montag, 12.12

59,99inkl. MwSt.

Anzahl

1