Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Chrome oder Firefox

  • Lampenputzergras  Pennisetum glaucum Purple Baron  40

Pennisetum glaucum Purple Baron

Lampenputzergras

+/- 40 cm

Sehr dekorative Pflanze für das Beet oder einen Gräsergarten. Das Lampenputzergras wächst als Büschel und ist pflegeleicht. Ab August erscheinen die Blütenähren in ihrer charakteristischen Lampenputzerform.

19,99

Freitag, 30.07 bis Dienstag, 03.08

Wähle deine Topffarbe:

1
Produktinformationen

Das zur Familie der Süßgräser (Poaceae) gehörende Lampenputzergras (Pennisetum alopecuroides) stammt ursprünglich aus Japan, Korea, China und Australien, wo es natürlich auf sonnigen Ebenen wächst. Es wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach Europa eingeführt, wo es sich wegen seines hohen Zierwerts und seiner Frostverträglichkeit großer Beliebtheit erfreut. Zur Gattung der Lampenputzergräser gehören noch etwa 80 weitere, vorwiegend ausdauernde Arten. Pennisetum alopecuroides und seine Sorten sind aber von allen Arten in unseren Gärten am weitesten verbreitet. Der botanische Name Pennisetum ist auf die bürstenartigen Blütenstände des Ziergrases zurückzuführen – er leitet sich von den lateinischen Wörter "penna" für "Feder" und "seta" für "Borste" ab. Aus diesem Grund werden Lampenputzergräser auch häufig Federborstengräser genannt.

Höhe der Pflanze

Unsere Pflanzen werden immer mit Übertopf geliefert. Bitte beachte daher, dass sich die Größenangaben immer auf die Höhe der Pflanze inklusive des Übertopfes beziehen.

Abweichungen von einigen Zentimeter sind leider auch nicht immer auszuschließen, du kaufst ein Naturprodukt. Die Wuchshöhe ist von mehreren Faktoren abhängig und kann saisonal auch etwas variieren.

Pflege

Halte den Boden mäßig trocken bis leicht feucht.

Standort

Am besten gedeiht das Lampenputzergras auf nährstoffreichen, frischen Böden mit guter Dränage. Es liebt zudem einen warmen Platz in der prallen Sonne. Bei einem vollsonnigen Pflanzplatz sollten Sie aber darauf achten, dass der Boden gleichmäßig feucht bleibt, Trockenheit vertragen nur gut eingewachsene Exemplare. Verdichtete, schwere Böden eignen sich nicht, da das Ziergras Probleme mit Staunässe hat.

Für dich ausgesucht

Pennisetum x advena Rubrum Rotes Lampenputzergras  40Verfügbar

Pennisetum x advena Rubrum

Rotes Lampenputzergras

+/- 40 cm

Sansevieria cylindrica Spikes Bogenhanf Spikes  60Verfügbar

Sansevieria cylindrica Spikes

Bogenhanf Spikes

+/- 60 cm