Du nutzt einen nicht unterstützten oder veralteten Browser. Damit wird die Seite sehr wahrscheinlich nicht einwandfrei funktionieren. Bitte nutze Chrome oder Firefox

  • Strahlenaralie  "Luseana" Schefflera Arboricola grün 100

Schefflera Arboricola

Strahlenaralie "Luseana"

grün, +/- 100 cm

Du suchst eine robuste Zimmerpflanze, die aber optisch trotzdem richtig was hermacht? Dann bist du mit der "Luseana" Schefflera Arboricola richtig gut bedient. Denn Strahlenaralien gehören zu den schmuckvollsten Pflanzen, die gleichzeitig auch noch robust sind. Bei der Pflege gibts gar nicht so viel zu beachten. Auch bei der Standortwahl zählt nur eins: Helligkeit. Das Besondere an dieser Schefflera ist, dass sie verzweigt gewachsen ist, was superviel Arbeit gemacht hat.

79,99

Mittwoch, 21.10 bis Freitag, 23.10

Wähle deine Topffarbe:

1
Vielfalt entdecken
extra variant card image

Harmonie in Farbe

Jetzt entdecken

Produktinformationen

Die aus Taiwan stammende Schönheit hat ihren Namen der strahlenförmig angeordneten Blätter zu verdanken. Da ist "Made in Taiwan" wahrscheinlich zum ersten Mal positiv gemeint. Mit dieser robusten Zimmerpflanze holst du dir eine unauffällige, aber immergrüne Mitbewohnerin nach Hause. Übrigens wachsen Schefflera bis zu 30 cm im Jahr. Ziemlich stark, oder?

Höhe der Pflanze

Unsere Pflanzen werden immer mit Übertopf geliefert. Bitte beachte daher, dass sich die Größenangaben immer auf die Höhe der Pflanze inklusive des Übertopfes beziehen.

Abweichungen von einigen Zentimeter sind leider auch nicht immer auszuschließen, du kaufst ein Naturprodukt. Die Wuchshöhe ist von mehreren Faktoren abhängig und kann saisonal auch etwas variieren.

Pflege

Da musst du gar nicht so viel beachten. Strahlenaralien gehören zu den super einfachen Pflanzen. Du musst nur darauf achten, dass die Erde immer leicht feucht gehalten wird. Staunässe führt allerdings rasch zum Absterben der Wurzeln bzw. im ersten Schritt zu Wurzelfäule, was das Ende dieser schönen Zimmerpflanzen bedeutet.

Standort

Scheffleras lieben Licht, solange es indirekt ist. Das bedeutet, Standorte direkt am Fenster sind eigentlich tabu. Bis zu 2,5 Meter Abstand zum Fenster müssen je nach Ausrichtung der Fenster schon sein. Sonst verbrennt es dieser Pflanze schnell die Blätter.